#custom.shop_categories#
Hotline: +49 (0)30 - 617 95 856
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

  • Cyclocross

    cannondale cyclocross

 


Cannondale Cyclocross - Die Straße lang und weiter

Die Attribute des Rennrades von Cannondale, erweitert um die Kompetenz des Querfeldeinfahrens - das ist das Cannondale Cyclocrossrad. Ein ultraleichter Rahmen einer Rennmaschine in Kombination mit grob profilierten Reifen machen das möglich, was einem reinen Rennrad unmöglich ist: ungebremst die Straße verlassen und auf Abwege zu geraten. Schotterpisten, Wald- und Feldwege gebieten dem Vortrieb des Cyclocross keinen Einhalt und aufgrund seiner Laufradbeschaffenheit ist das Cyclocoss von Cannondale der ideale Begleiter durch Eis, Schnee und Matsch der kalten Jahreszeit.

Cannondale Cyclocross - Technik, die weiterführt

Cyclocrossräder von Cannondale, die auf der Basis von Rennradrahmen konzipiert wurden, ermöglichen unter Beibehaltung des Komforts und der Beschleunigung einer Rennmaschine den Sprung von der Straße. Das zu leisten vermag nur ein Sportgerät, das, wie gleich zu sehen sein wird, auf eine mehr als 100 jährige Tradition zurückblickt, die durch mehr als 40 Jahren Fahrraderfahrung von Cannondale mitgeprägt wurde. Das Cyclocross als ideales Sportrad, besitzt im Gegensatz zum Rennrad unverwüstliche, sowie griffdirekte Scheibenbremsen und stark profilierte breitere Reifen, die die nötige Traktion und den erforderlichen Grip besitzen, um das Cyclocross sicher und spurtreu auf allen Abwegen auf dem Trail zu halten. Auffällig ist, dass beim Anzug und bei der Endgeschwindigkeit im Verglich zur Rennmaschine kaum Einbußen zu verzeichnen sind. Leicht, schnell und im Handling so ausgezeichnet wie eine Rennmaschine von Cannondale, schafft das Cyclocrossbike neuen Spielraum.

Cannondale Cyclocross - ein Rad mit Geschichte


Die triumphale Geschichte des Cyclocross nahm zu Beginn des letzten Jahrhunderts ihren Anfang. Französische Straßenradsportler beschlossen zu Trainingszwecken das befestigte Terrain zu verlassen und beim Querfeldeinfahren ihre Kondition weiter zu verbessern. Bei dieser neuen Art des Fahrradfahrens musste zuweilen das Rad geschultert werden. Das ist bis heute so geblieben und stellt einen zentralen Aspekt des Cyclocrossrennens dar. Der große Erfolg dieser Trainingseinheit führte schnell zu den ersten Wettkämpfen, die ab dem Jahr 1912 regelmäßig stattfinden. Ein Cannondale Cyclocross kaufen bedeutet an dieser langjährigen Tradition teilzuhaben und das Gefühl ungeahnter Freiheit zu erleben. Viel hat sich bis heute geändert - Cannondale hat mit der gewissenhaften Verarbeitung ausgesuchter Materialien und dem Know-How von über 40 Jahren Fahrradbau konsequent an der Optimierung des Cycolcross gearbeitet - aber eines ist gleich geblieben: die Freude an der Unabhängigkeit.

Cannondale Cyclocross - das Bike für alle Jahreszeiten

Mit einem Cyclocross von Cannondale hat die Bikesaison zwölf Monate. Unabhängig von Wetterlage und Straßenbeschaffenheit ist der ambitionierte Biker in der Lage das ganze Jahr über seine Leidenschaft zu leben und auch unter ungünstigen Bedingungen sein Training fortzusetzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Während sich andere zu Beginn der Saison vielleicht mit dem Muskelkater beschäftigen, macht der Cyclocrossfahrer einfach weiter - eben weil er gar nicht aufhören musste. Der Fachhandel bietet eine reichhaltige Palette von ausgezeichneten Cyclocrossräder der Firma Cannondale an.

NANO Bike Parts Rorarius & Matiske GbR Oberspreestr. 183-185 12555 Berlin +49-030-67821855 info@nano-bike-parts.de Deutschland
4.99 0 5 7283