#custom.shop_categories#
Hotline: +49 (0)30 - 617 95 856
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

  • Cube Kinderfahrrad

    cube kinderfahrrad kaufen

 


Das Cube Kinderfahrrad - für den sportlichen Einstieg

Nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch untern den Kindern sind sportliche Räder gefragter denn je. Die Frage nach dem passenden Modell beschäftigt nicht nur die Kleinen, sondern ist auch für die Eltern von großem Interesse. Dabei spielen Faktoren wie die passende Größe, Sicherheit, Gewicht und Ausstattung eine entscheidende Rolle. Cube ist eine der führenden Marken auf dem Markt und bietet spezielle Cube Kids bikes an. Denn mit dem richtigen Fahrrad können Sie Ihre Kinder problemlos auf Ihren nächsten Fahrten mitnehmen und schon im frühen Alter den Spaß am Biken vermitteln.
Die Wahl für ein Cube Kinderfahrrad ist immer richtig. Warum und was Sie beim Kauf beachten sollten, erfahren Sie hier:

Cube Kinderfahrrad - Die passende Größe ist entscheidend

Oftmals tendieren viele Eltern dazu, Ihrem Kind ein Fahrrad zum Reinwachsen zu kaufen. Ein zu großes Fahrrad hat jedoch negative Folgen für die Fahrsicherheit, denn das Kind kann das Fahrrad möglicherweise nicht gut kontrollieren und somit leichter stürzen. Ein Cube Kinderfahrrad ist optimal auf die Größe des Kindes abgestimmt und leicht kontrollierbar. Bei einer Körpergröße von bis zu 1,15 m wählen Sie am besten 14-16 Zoll. Sollte Ihr Kind kleiner als 1,15 m sein, sind 12 Zoll passend, bei einer Größe zwischen 1,16 m und 1,30m groß sein, eignet sich ein Cube kids bike mit 18-20 Zoll. Ab 1,35 m bis 1,45 m empfehlen wir 20-24 Zoll und ab einer Körpergröße von 1,50 m sind 24 Zoll optimal.

Cube Kids Bike - Das Gewicht des Bikes bestimmt das Fahrvergnügen

Ist das Rad zu schwer, wird es schnell anstrengend für die kleinen Biker und die Motivation lässt nach. Deswegen wählen Sie beim Kauf ein möglichst leichtes Modell. Mit einem Cube Kinderfahrrad treffen Sie genau die richtige Wahl. Die Modelle bestehen überwiegend aus Aluminium Rahmen und wiegen je nach Größe zwischen 3,9 kg (12 Zoll) bis maximal 14,55 kg (24 Zoll). Zusätzlich ist das Oberrohr bei den Cube kids bike tiefgezogen und die Kid-Geometrie so speziell für die Bedürfnisse Ihrer Kinder entwickelt.

Cube Kinderfahrrad - Ein kindergerechtes Bremssystem

Damit die Kinder problemlos anhalten können, wenn es mal zu schnell geht, sind kindergerechte Bremsen die Grundvoraussetzung. Entscheidend ist hierbei, dass die Bremsen für das Kind leicht zu erreichen zu bedienen sind. Bei einem Cube Kinderfahrrad können Sie sich auf ein qualitativ hochwertiges Bremssystem mit höchsten Sicherheitsstandards verlassen. Für die kleineren Biker bietet Cube einfach bedienbare Bremsen und für die etwas größeren Fahrer, bei denen es rasanter zugeht, bietet die Marke Ihre Cube kids bikes mit speziellen V-Bremsen und Powermodulator für ein sicheres Fahrvergnügen.

Cube Kinderfahrrad - Eine leicht bedienbare Schaltung

Wird sich Ihr kleiner Nachwuchs-Biker eher auf flache Strecken konzentrieren, reicht eine Schaltung mit wenigen Gängen. Geht es denn doch auf bergige Touren, muss das Kind sich auf die Schaltung verlassen können und diese einfach zu bedienen sein. Wählen sie ein Cube Modell, welches sich schnell und unkompliziert mit Revo-Drehgriffen schalten lässt. Bei allen Cube Kindermodellen wurden Schaltungen der Firma Dynamo verwendet, die zu der qualitativen Spitzenklasse auf dem Markt gehört.
Die Entscheidung für ein Cube Kinderfahrrad ist aber aus noch weiteren Gründen eine gute Wahl. Denn Cube ist ein deutscher Hersteller, der alle seine Produkte lokal entwickeln lässt und unter strenger Kontrolle die einzelnen Modelle anfertigt. Somit steht das Unternehmen seit vielen Jahren für Technologie, Innovation und beste Qualität.

NANO Bike Parts Rorarius & Matiske GbR Oberspreestr. 183-185 12555 Berlin +49-030-67821855 info@nano-bike-parts.de Deutschland
4.99 0 5 7283