#custom.shop_categories#
Hotline: +49 (0)30 - 617 95 856
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

  • GORE Bike Wear SHOP


    GORE BIKE WEAR

    Das Traditionsunternehmen besteht nun seit bereits 50 Jahren. Neben weiteren Geschäftsfeldern ist insbesondere die Fahrradbekleidung in den Fokus des Herstellers gerückt. Das Ziel war es damals Bekleidung zu entwickeln, die es ambitionierten Bikern ermöglichen sollte auch bei Wind und Regen weiterhin Ihrer Leidenschaft nachgehen zu können. Am besten mit minimalen Einschränkungen. Der damalige Geschäftsführer Dr. Heinrich Flik selbst, der heute noch den Vorsitz des Aufsitzrats innehält, ist aktiver Rennradfahrer und machte die Idee zu seinem persönlichen Anliegen.

    Somit entstand die Giro, die erste Fahrradjacke von Gore. Sie wurde aus einem besonders leichten Gore Tex Material hergestellt, welches herausragend war. Denn der Stoff vermochte sowohl Wind als auch Wasser abzuhalten und war dabei auch noch atmungsaktiv. Ein weiteres Highlight war das sportlich angepasste Design. Durch den speziellen Schnitt konnte diese Jacke optimale Bewegungsfreiheit garantieren ohne dabei den Widerstand zu erhöhen. Damit wurde der Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Gore Tex Wear gelegt. Heute ist die Marke international ein Begriff und steht für ausgezeichnete Qualität, maximalen Tragekomfort und sportliche Innovation.

    Neben dem Gore Tex Material entwickelte der Hersteller einen weiteren bahnbrechenden Stoff: Windstopper. Dieser findet ebenfalls im Sportbereich großen Anklang. Wärme und Schweiß werden hier optimal absorbiert und die Temperatur ideal geregelt. Ein weiteres Highlight der Gore Tex Wear.

    Bei der Gore Bike Wear sind zwei Konzepte entscheidend. Zum einen gilt das Head to Toe Prinzip. Der Fokus liegt dabei auf dem Schutz von Körperteilen, die einen besonderen Einfluss auf die Schweißproduktion sowie auf Wärmeverlust und Temperaturregulierung haben. Damit sind insbesondere Kopfbereich, Hände und Füße gemeint. Diese gilt es mit besonderem Aufwand zu unterstützen bei ihrer Tätigkeit.

    Ein weiterer Aspekt der Gore Bike Wear ist das Skin To Shell Konzept. Dieses beschreibt mehrere Schichten eines Bekleidungsstücks, welche den Körper ideal Hilfe leisten. Insbesondere bei schlechter Wetterlage ist das sehr wichtig, weil die Körpertemperatur optimal reguliert werden muss. Bei diesem Prinzip werden drei Schichten berücksichtigt. Die erste Schicht ist für das Feuchtigskeitsmanagement zuständig. Die folgende Schicht soll dafür sorgen, dass die Temperatur reguliert wird und die letzte Schicht schützt vor äußeren Einflüssen wie Regen und Wind.

    Damit erstklassige Qualität gewährleistet werden kann, unterliegen alle Gore Bike Wear Produkte einer strengen Kontrolle. Das bedeutet, dass nach jedem Fertigungsschritt verschiedene Tests zur Qualitätswahrung durchgeführt werden.

    Die Vision eine allwettertaugliche Sportbekleidung zu entwickeln ist mittlerweile längst Realität geworden. Gore blickt auf eine langjährige Erfolgsgeschichte und eine Vielzahl an zufriedener Kunden zurück. Und auch in Zukunft wird dieses Unternehmen weiterhin an revolutionären Innovationen arbeiten um jedem begeisterten Biker weiterhin eine optimale Gore Bike Wear Radbekleidung bieten zu können.

    NANO Bike Parts Rorarius & Matiske GbR Oberspreestr. 183-185 12555 Berlin +49-030-67821855 info@nano-bike-parts.de Deutschland
    4.99 0 5 7283