#custom.shop_categories#
Hotline: +49 (0)30 - 617 95 856
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

  • Triathlon

    cannondale triathlon bike


     

    Cannondale Triathlon Bike - aerodynamisch und funktional

    Das Triathlonbike ist als extrem windschnittiges Rad integraler Bestandteil der äußerst abwechslungsreichen und kräftezehrenden Disziplin des Triathlon. Entgegen der landläufigen Ansicht, das Triathlonfahren sei nur eine Sportart für trainierte Sportler, erschließt sich über das Triathlon Rad von Cannondale jeder Altersklasse und unabhängig vom Trainingsstatus der Zugang zu dieser vielseitigen Sportart.

    Cannondale Triathlon Bike - perfekt angepasst

    Als die Zweite, sich dem Schwimmen anschließende Disziplin des Triathlon, nimmt das Radfahren eine wichtige Stellung ein. Nach dem Schwimmen ist es notwendig die bereits beanspruchte Muskulatur nicht zu überlasten und dennoch zügig Geschwindigkeit zu entwickeln. Hier entspricht das Triathlon Rad den gehobenen Anforderungen, die an Kraftumsetzung und Windschnittigkeit gestellt werden. Neben der Rahmengeometrie sorgt ein tiefliegender Aerolenker für optimal niedrigen Windwiderstand. Je schneller der Triathlonfahrer unterwegs ist, desto größer ist der Leistungsverlust durch den einwirkenden Windwiderstand. Da auf den meisten Rennstrecken des Triathlon das kräftesparende Fahren im Windschatten verboten ist, muss für Ausgleich gesorgt werden: Durch die typische Sitzposition auf dem Triathlonbike liegt der Leistungsunterschied im Vergleich zum Rennrad bei überzeugenden 170 Watt.

    Cannondale Triathlon Bike - die Rahmengeometrie macht's

    Als zentraler Bestandteil dieser anspruchsvollen Sportart muss das Triathlonbike verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. Da es baubedingt etwas schwerer als ein Rennrad auftritt, muss hier mit großer Windschnittigkeit gearbeitet werden. Das Cannondale Triathlonbike setzt in Punkto Aerodynamik neue Maßstäbe. Extrem windschlüpfrig bietet es dem Fahrtwind kaum Widerstand und lässt seinen Fahrer kräftesparend höchste Endgeschwindigkeiten erarbeiten. Diese Tatsache ist nicht zuletzt der ausgefeilten Rahmenkonstruktion geschuldet, die für eine aufrechtere Sitzposition verantwortlich ist. Das verkürzte Ober- und Steuerrohr geben der Rahmenkonstruktion ihr typisch markantes Äußere. Das Sitzrohr besitzt einen Winkel von 78 Grad, das, um ca. 5 Grad steiler als beim Rennrad, dem Piloten beste Kraftausbeute verspricht, während das verkürzte Steuerrohr den Windwiderstand minimiert. Der Athlet sitzt tief im Rad und dadurch näher an den Tretlagern - eine optimierte Pedalarbeit ist die Folge.

    Cannondale Triathlon Bike - für alle Altersklassen

    Alle Aspekte des Triathlonbikes verweisen auf eine große Spezialisierung, da das Bike als zentraler Bestandteil in eine vielgestaltigen Sportart eingliedert ist. Trotz seiner außergewöhnlichen Bauweise und die daraus resultierenden speziellen Eigenschaften, wie Sitzposition oder Lenkergestaltung, sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich, um mit dieser Rennmaschine umgehen zu können. Das Triathlon Rad von Cannondale ist ein altersübergreifender Begleiter in einer faszinierenden Sportart, die alle Sinne anspricht und den Körper durch seine Vielseitigkeit auf verschiedenen Gebieten fordert. Hier obliegt nun dem Einzelnen die Entscheidung, wie hoch er die Ansprüche an sich selbst stellt. In jedem Fall bietet der Sport des Triathlon, unterstützt von einem Cannondale Triathlon Bike die optimale Basis für abwechslungsreiches körperliches Training, dessen Erfolg nicht lange auf sich warten lassen wird. Qualitativ hochwertige Triathlonbikes werden von autorisierten Fachhändlern in verschiedenen Ausführungen angeboten.

    NANO Bike Parts Rorarius & Matiske GbR Oberspreestr. 183-185 12555 Berlin +49-030-67821855 info@nano-bike-parts.de Deutschland
    4.99 0 5 7283